zur Navigation springen

Stralsund: Beim Ausparken Kinderwagen gerammt - Eltern und Baby verletzt

vom

svz.de von
erstellt am 15.Aug.2017 | 13:04 Uhr

Beim Ausparken hat eine 62-Jährige in Stralsund eine Familie mit Kinderwagen übersehen und gerammt. Die Eltern und das Baby seien bei dem Unfall auf dem Gelände eines Einkaufsmarktes am Montagabend leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag in Stralsund mit. Die Frau sei rückwärts aus einer Parklücke gefahren und habe dabei offenbar eine hinter dem Auto entlanglaufende Familie übersehen. Bei dem Zusammenstoß seien die beiden 30-jährigen Eltern zu Boden gefallen. Der Kinderwagen stürzte um. Das Kind wurde mit leichten Verletzungen am Kopf in das Krankehaus gebracht. Die Eltern erlitten Schürfverletzungen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen