Stralendorf: Leichtverletzte bei Unfällen

svz.de von
10. Februar 2015, 13:42 Uhr

Bei zwei Verkehrsunfällen in der Region Stralendorf sind am Montagnachmittag drei Personen leicht verletzt worden. Kurz vor 16 Uhr stießen in Kothendorf zwei Pkw zusammen, wobei eine Autofahrerin leicht verletzt wurde. Der Zusammenstoß ereignete sich ersten Erkenntnissen zufolge beim Abbiegen auf ein Grundstück. Das abbiegende Auto stieß dabei mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Gegen 16.15 Uhr kam es zwischen Pampow und Stralendorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Fahrzeugführer leicht verletzt wurden. Vermutlich wegen eines Vorfahrtsfehlers stießen an der Einmündung zur so genannten Deponiestraße zwei PKkw zusammen. Dabei kam eines der beiden Autos von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen