zur Navigation springen

Stolpe: Autobahnpolizei schnappt Tankstellenbetrüger

vom

svz.de von
erstellt am 05.Feb.2015 | 15:18 Uhr

Nach einer unbezahlten Tankrechnung hat die Polizei am Mittwochnachmittag einen mutmaßlichen Verdächtigen auf der A 24 stoppen können. Beamte der Autobahnpolizei Mölln entdeckten den verdächtigen Mercedes auf der A 24 in Schleswig-Holstein und hielten ihn an. Dessen Fahrer hatte zuvor auf dem Rastplatz Stolpe  für knapp 30 Euro Dieselkraftstoff getankt und war ohne zu bezahlen davongefahren. Das Tankstellenpersonal informierte umgehend die Beamten des Autobahnverkehrspolizeireviers Stolpe, die die Fahndung in Fahrtrichtung Hamburg aufnahmen und zeitgleich ihre Kollegen in Schleswig-Holstein informierten. Bei einer ersten Befragung gab der Mercedes- Fahrer an, das Bezahlen der Rechnung vergessen zu haben. Die Polizei nahm eine Anzeige gegen den aus Brandenburg stammenden Mann wegen Betrugsverdachts  auf.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen