Stolpe: Auto gerät auf A 24 in Brand

svz.de von
22. August 2014, 15:45 Uhr

Ein Auto ist in der Nacht zum Freitag auf der A 24 zwischen Parchim und dem Rastplatz Stolpe in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Am Pkw   entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Polizei ging zunächst von einem technischen Defekt als Ursache des Feuers  aus.

Der Fahrer hatte  während der Fahrt zunächst Probleme mit dem Motor bemerkt  und dann plötzlich Rauch im  Motorraum aufsteigen sehen. Es gelang ihm noch, den Wagen gefahrlos auf dem Standstreifen anzuhalten. Eigene Löschversuche blieben erfolglos. Erst die eintreffende Feuerwehr konnte die Flammen ersticken. Der am Fahrzeug entstandene Schaden wird auf rund  5000 Euro geschätzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen