zur Navigation springen

Stolpe (A24): Überladenen LKW aus dem Verkehr gezogen

vom

svz.de von
erstellt am 23.Jan.2014 | 16:09 Uhr

Beamte des Autobahnverkehrspolizeireviers Stolpe haben in der Nacht zum Donnerstag auf der BAB 24 einen völlig überladenen Kleinlaster aus dem  Verkehr gezogen. Ein Anfangsverdacht   bestätigte sich  beim Abwiegen auf dem Rastplatz Stolpe, als der Lkw statt zulässigen 2850 Kilogramm insgesamt 4265 Kilogramm auf die Waage brachte. Dem Fahrzeugführer wurde   die Weiterfahrt untersagt. Darüber hinaus wurde gegen ihn ein Bußgeld verhängt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen