zur Navigation springen

Sternberg: Mit 1,65 Promille am Steuer zur Vernehmung bei der Polizei

vom

svz.de von
erstellt am 06.Sep.2016 | 19:46 Uhr

Ein 64 Jahre alter Mann ist betrunken mit seinem Auto zur Vernehmung bei der Polizei in Sternberg erschienen. Seinen Wagen habe er direkt vor dem Eingang der Dienststelle im Halteverbot geparkt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Während der Vernehmung in einer anderen Sache bemerkten die Beamten die Fahne des Mannes. Eine Atemalkoholkontrolle ergab 1,65 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen