Sternberg: Kradfahrer schwer verletzt

svz.de von
19. April 2015, 17:14 Uhr

Am vergangenen Samstag  wollte ein 53-jähriger Opelfahrer  gegen 14.30 Uhr auf der Bundesstraße B 104 zwischen Sternberg und Weitendorf  einen Vorausfahrenden überholen. Dabei übersah er, dass ein 32-jähriger Kradfahrer seinerseits bereits zum Überholen angesetzt hatte. Bei dem Zusammenprall  wurde der Kradfahrer schwer verletzt und musste in eine Schweriner Klinik transportiert werden. Die Bundesstraße war für die Dauer der Bergungsarbeiten kurzzeitig voll gesperrt. Bei dem Unfall entstand außerdem erheblicher Sachschaden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen