Sternberg: Ehrlicher Finder bringt Tasche zur Polizei

von
23. Februar 2018, 15:58 Uhr

Ein junger Mann brachte gestern eine Gürteltasche, in der sich medizinische Geräte befanden, zum Sternberger Polizeirevier. Die Tasche hatte er in der Bushaltestelle am Mecklenburgring in Sternberg gefunden. „Bei  der genauen Sichtung konnten wir auch einen Ausweis feststellen. Die Tasche gehört einem Jugendlichen“, sagt Polizeihauptmeister Hans-Jürgen Klocke. Überglücklich nahm am Nachmittag die Oma des Inhabers Tasche und Inhalt in Empfang. „Die Geräte sind für den Jugendlichen lebensnotwendig. Wir freuen uns sehr, dass es noch ehrliche Finder gibt“, so Klocke.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen