zur Navigation springen

Sternberg: Drei Personen bei Verkehrsunfall verletzt

vom

svz.de von
erstellt am 21.Mai.2016 | 09:03 Uhr

Am Morgen des 21.05.2016 gegen 01.04 Uhr befuhr ein Daimler- Chrysler mit amtlichen Wismarer- Fahrzeugkennzeichen die Gemeindestraße von Golchen nach Brüel. Der PKW war besetzt mit drei Männern im Alter von 36, 31 und 46 Jahren. Aufgrund eines Ausweichmanövers wegen Wildwechsel kam der PKW nach links von der Straße ab, rollte einen Abhang hinunter und stieß gegen eine Baumwurzel. Danach drehte sich der PKW nach rechts und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Die Personen konnten sich nicht aus alleinigen Kräften aus dem PKW befreien. Nach dem Eintreffen der Rettungs- und Feuerwehrkräfte sowie der Polizei an der Unfallstelle, wurden die drei Fahrzeuginsassen aus dem PKW befreit und medizinisch versorgt. Zwei der drei PKW- Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt (Kopfverletzungen). Die dritte Person (Beifahrer) wurde so schwer am Kopf verletzt, dass diese noch an der Unfallstelle ins künstliche Koma gelegt werden musste. Die drei PKW- Insassen wurden in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Beim PKW- Fahrer stellten die Polizeikräfte fest, dass dieser unter Alkoholeinwirkung stand.

Ein freiwilliger Atemalkoholtest an der Unfallstelle ergab einen  Promillewert von 1,63. Der Führerschein des Fahrers wurde noch an der Unfallstelle beschlagnahmt. Aufgrund der Schwere des Unfalls wurde ein Mitarbeiter der DEKRA zur Unfallstelle hinzugezogen, um den genauen Unfallhergang zu ermitteln.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen