Spantekow: Verbotene Tierfalle am Kinderspielplatz

von
26. September 2019, 19:54 Uhr

Unbekannte haben in Spantekow (Vorpommern-Greifswald) eine verbotene Tierfalle direkt neben einem Kinderspielplatz aufgestellt. Das Fanginstrument sei nur einen Meter von einer Schaukel unter einem kleinen Gestrüpp platziert worden, die unbekannten Täter hätten damit schwere Verletzungen der Kinder billigend in Kauf genommen, teilte die Polizei am Donnerstag in Anklam mit. Eine Katze geriet in die Falle und wurde verletzt. Es wird nun wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt.

Bei der Falle handelte es sich um ein sogenanntes Tellereisen. Eine Art Teller befindet sich zwischen zwei Eisenbügeln. Tritt ein Tier auf den Teller, wird die Falle ausgelöst. Diese Art Falle ist EU-weit verboten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen