Siedenbrünzow: Radfahrer verletzt sich schwer

svz.de von
19. Mai 2016, 15:23 Uhr

Ein 31 Jahre alter Radfahrer ist am heute morgen bei einem Verkehrsunfall in Siedenbrünzow schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben beachtete der Radfahrer weder Verkehrszeichen, noch den Verkehr, als er aus dem Ort auf die Bundesstraße fuhr.

So kam es zum Zusammenstoß mit dem 22 Jahre alten Autofahrer. Der 31-Jährige wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in die Notaufnahme gebracht. Es entstand ein Sachschaden von 1000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen