Siedenbrünzow: Pferde auf der Straße - Auto bei Zusammenstoß demoliert

svz.de von
26. November 2018, 06:52 Uhr

Auf der Bundesstraße 110 bei Siedenbrünzow (Mecklenburgische Seenplatte) ist ein Auto mit einem Pferd zusammengestoßen. Bei dem Unfall am Sonntagabend kam der 50-jährige Fahrer mit einem gehörigen Schrecken davon, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte. Sein Auto musste allerdings abgeschleppt werden. Das Pferd war mit einem zweiten Vierbeiner von einer nahen Weide ausgebrochen und auf die Straße gelaufen. Das Pferd erlitt nur leichte Verletzungen an den Vorderhufen und konnte nach Behandlung wieder davon traben, hieß es.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen