zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

19. November 2017 | 19:04 Uhr

Seefeld: Brand in Mehrfamilienhaus

vom

svz.de von
erstellt am 05.Okt.2014 | 11:37 Uhr

Aus bislang ungeklärter Ursache brach am Samstag gegen 14:30 Uhr im Wohnzimmer eines Mehrfamilienhauses in Seefeld ein Feuer aus. Die Freiwilligen Feuerwehren Testorf-Steinfort, Mühlen Eichsen, Plüschow und Grevesmühlen waren im Einsatz und löschten den Brand. Das Wohnzimmer der Wohnung wurde durch den Brand teilweise zerstört. Mitbewohner des Hauses sind durch das Feuer nicht gefährdet worden. Alle Mietparteien können das Haus weiter bewohnen. Die Polizei hat Anzeige wegen Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen