Schwerverletzter nach Unfall in Malchow

von
16. Oktober 2018, 18:19 Uhr

Am Dienstagnachmittag gegen 15.50 Uhr ereignete sich in Malchow ein Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person.

Ein 68-jähriger Radfahrer befuhr die Kirchenstraße. Beim Einbiegen in die Güstrower Straße rutschte er mit seinem Fahrrad auf dem abgesenkten Bordstein weg und stürzte. Dabei zog er sich nach erster Einschätzung der Rettungswagen-Besatzung eine Beckenfraktur zu. Zur weiteren ärztlichen Behandlung wurde der Radfahrer in das Klinikum nach Plau am See gebracht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen