Schwerin: Zwei Radfahrerinnen bei Unfall verletzt

svz.de von
21. November 2014, 09:14 Uhr

Am gestrigen Abend kam es auf der Neumühler Straße in Höhe der Tierklinik zu einem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und zwei jungen Radfahrerinnen. Die beiden Radsportlerinnen befuhren mit ihren Rennrädern den Radfahrstreifen auf der Fahrbahn. Der in gleicher Richtung fahrende Bus erfasste die beiden seitlich. Durch den Sturz wurde die 14-jährige Schwerinerin schwer (aber nicht lebensbedrohlich) und ihre 15-jährige Freundin leicht verletzt. Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, wird noch ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen