zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

13. Dezember 2017 | 19:52 Uhr

Schwerin: Zwei Männer rauben Behinderten aus

vom

svz.de von
erstellt am 05.Sep.2014 | 18:15 Uhr

Ein 56-jähriger, schwer sehbehinderter Schweriner ist am  Donnerstag  gegen 23.50 Uhr im Mueßer Holz von zwei Männern brutal überfallen und ausgeraubt worden. Nach Angaben der Polizei war der 56-Jährige an der Haltestelle Keplerstraße aus der Straßenbahn gestiegen und dann Richtung Niels-Stensen-Straße gegangen. In der Hamburger Allee griffen ihn die beiden Männer an, traktierten ihn mit Fäusten und nahmen ihm Handy, Brille und Gürteltasche  ab. Der 56-Jährige musste ambulant im Klinikum behandelt werden. Ein Täter soll einen schwarzen Pullover mit weißer Schrift getragen haben. Hinweise von Zeugen bitte an den Kriminaldauerdienst unter Telefon 0385-51801560.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen