Schwerin: Werkzeug aus Fahrzeug der Deutschen Bahn entwendet

svz.de von
16. Juni 2016, 09:31 Uhr

Ein Akkuschrauber mit Ladegerät, ein Bohrhammer sowie eine Motorsense wurden im Verlaufe des 14. auf den 15.06.2016 durch unbekannte Täter aus einem Fahrzeug der DB AG entwendet. Um an die Gegenstände zu gelangen, schlugen die Täter die Heckscheibe des am Bahnstromwerk Schwerin abgestellten Kleintransporters ein. In dem Fahrzeug befanden sich mehrere Metallkisten mit Werkzeug, die allesamt von den Unbekannten geöffnet wurden. Letztendlich waren es wohl nur die oben genannten Werkzeuge, die das Interesse der Diebe geweckt haben. Die Bundespolizeiinspektion Rostock hat die Ermittlungen zum Verdacht einer Straftat des besonders schweren Diebstahls aufgenommen. Die Gesamtschadenshöhe bleibt noch zu ermitteln.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen