Schwerin: Vier Haftbefehle außer Vollzug

svz.de von
24. September 2015, 15:23 Uhr

Zwei Tage nach der Zerschlagung eines Drogenrings im Land  sind vier der zehn verhafteten Tatverdächtigen wieder auf freiem Fuß.  Ihre Haftbefehle wurden außer Vollzug gesetzt, wie die Staatsanwaltschaft Schwerin gestern  mitteilte. Am Dienstag hatten 258 Polizisten und mehrere Staatsanwälte zahlreiche Häuser und Wohnungen  durchsucht. Mehr als 1000 Marihuana-Pflanzen wurden sichergestellt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen