Schwerin: Versuchter Einbruch ins Sieben-Seen-Center

svz.de von
08. Oktober 2018, 14:34 Uhr

Sonntagfrüh, 01.10 Uhr, heulen die Alarmsirenen des Sieben-Seen-Centers. Wachdienst und Polizei sind nach wenigen Minuten vor Ort. Wieder war es die gleiche Eingangstür wie schon vor ein paar Wochen. Damals versuchten bisher unbekannte Täter erfolglos einen Geldautomaten zu sprengen. In diesem Fall blieb es beim Versuch in das Einkaufscenter zu gelangen. Der oder die Täter scheiterten an der Eingangstür und flüchteten. Hebelspuren zeigten ein Bild von äußerer Gewaltenwirkung. Die Kripo sicherte vor Ort Spuren. Hinweise zur Einbruchshandlung bitte an den Kriminaldauerdienst unter 0385/5180-1550 oder per Internet unter www.polizei.mvnet.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen