Schwerin: Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten auf der B321

von
05. März 2015, 07:30 Uhr

Am Mittwochabend gegen 18.45 Uhr ereignete sich auf der B 321 in Schwerin Wüstmark ein Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es bei starkem Regen zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkw. Dabei wurden die Fahrer beider Pkw leicht verletzt. Die Beteiligten wurden vorsorglich ins Krankenhaus in Schwerin gebracht. An den Wagen entstand ein Totalschaden im Wert von ca. 20000 Euro. An einem der beschädigten Fahrzeuge lief Öl aus. Das Auslaufen wurde durch die Feuerwehr eingedämmt, sodass weitere Unfälle verhindert werden konnten. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen