Schwerin: Verkehrsunfall-Frau leicht verletzt-Smart völlig zerstört

von
27. März 2018, 14:09 Uhr

Mit leichten Verletzungen und unter Schock stehend wurde eine 47-jährige Fahrzeugführerin am gestrigen Morgen ins Klinikum eingeliefert. Gegen 05:45 Uhr stieß die Schwerinerin auf der Kreuzung Hamburger Allee/Plater Straße beim Abbiegen mit einem Lkw zusammen.

Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Beim Pkw-Smart entstand Totalschaden, der Lkw wurde im Frontbereich stark beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen