zur Navigation springen

Schwerin: Ungepflegter Mann attackiert junge Autofahrerin

vom

Einen großen Schreck bekam am Montagabend gegen 21 Uhr eine 35-jährige Autofahrerin, als plötzlich in der Wismarschen Straße auf Höhe der ehemaligen Johannes-R-Bercher-Schule  ein Mann zwischen parkenden Autos   auf die Straße sprang. Er  trat gegen den rechten Kotflügel ihres Autos und hinterließ hierdurch eine große Delle. Durch den Schreck erhöhte die 35-Jährige kurz ihre Geschwindigkeit. Im Rückspiegel konnte sie beobachten, dass der Angreifer hinter dem Fahrzeug her lief. Erst in der Möwenburgstraße traute sich die Frau anzuhalten und die Polizei zu informieren. Eine sofortige Suche im Umfeld des Geschehens  verlief allerdings erfolglos.

Der Angreifer soll etwa 1,70 bis 1,80 Meter  groß und  35 bis 40 Jahre alt gewesen sein. Er trug  eine  rötlich-braune Jacke mit weiß-grauem Rand, hatte auffällig ungepflegte Harre und machte einen  verwahrlosten Eindruck.    Wer Angaben zur Tat oder zu der gesuchten Person machen kann, wird gebeten sich bei der Polizei unter Telefon 0385-5180400 zu melden.

zur Startseite

von
erstellt am 21.Jan.2014 | 16:03 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen