zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

20. September 2017 | 20:30 Uhr

Schwerin: Unbekannte greifen zwei Männer an

vom

svz.de von
erstellt am 07.Feb.2017 | 07:42 Uhr

Zwei Männer sind am Montagabend in Schwerin von zwei Unbekannten attackiert worden. Nach Angaben der 40 und 54 Jahre alten Opfer wurden sie plötzlich und ohne erkennbaren Grund als „Nazis“ bezeichnet, wie die Polizei mitteilte. Einer der beiden Angreifer hetzte demnach seinen Hund auf den 40-Jährigen, der am Arm gebissen wurde. Sein Begleiter bekam Faustschläge gegen die Brust ab.

Schließlich entfernten sich die Unbekannten wieder. Die Fahndung nach ihnen lief noch in der Nacht. Das Aussehen der Tatverdächtigen wurde als „südländisch“ beschrieben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen