zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

20. November 2017 | 14:51 Uhr

Schwerin: Überfall auf Spielothek - Zeugen gesucht

vom

svz.de von
erstellt am 22.Feb.2017 | 17:01 Uhr

Heute Morgen ereignete sich gegen 05:35 Uhr eine räuberische Erpressung in der Spielothek in der Heinrich-Mann-Straße 5. Der 56-jährige Angestellte beabsichtigte gerade das Geschäft zu verschließen und wurde durch den maskierten Täter, unter Vorhalt einer Pistole, in selbiges zurückgedrängt. Der unmittelbar folgenden Aufforderung, Geld und Zigaretten in den mitgebrachten schwarzen großen Rucksack zu stecken, kam der Angestellte verängstigt nach. Der komplett dunkel gekleidete Täter floh anschließend in unbekannte Richtung. Es entstand ein Schaden von über 4000 Euro. Um Hinweise aus der Bevölkerung zu dem Sachverhalt wird gebeten. Diese können dem Polizeihauptrevier Schwerin unter der Telefonnummer 0385/5180-2223, -2224, jeder anderen Polizeidienststelle sowie der Internetwache unter www.polizei.mvnet.de übermittelt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen