zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

17. Dezember 2017 | 07:28 Uhr

Schwerin: Trunkenheitsfahrt nach Körperverletzung

vom

svz.de von
erstellt am 16.Jul.2015 | 10:41 Uhr

Ein 27-jähriger Schweriner griff gestern Abend im Stadtteil Mueßer Holz den neuen Freund seiner Ex an. Zu diesem Vorfall wurde die Polizei um 21.00 Uhr gerufen. Nach erfolgter Anzeigenaufnahme wurde der Tatverdächtige des Ortes verwiesen und darüber belehrt, dass er in seinem alkoholisierten Zustand keinen PKW im öffentlichen Straßenverkehr führen darf.

Eine halbe Stunde später fuhr der 27-jährige wenige Straßen entfernt direkt an der Streifenwagenbesatzung mit seinem PKW vorbei. Er wurde angehalten und kontrolliert. Das Atemalkoholtestgerät zeigte einen Wert von 1,79 Promille an. Sein Führerschein und der Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Eine Blutprobenentnahme und die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens folgten der Kontrolle.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen