Schwerin: Spendenbox im Zoo aufgebrochen

svz.de von
30. Mai 2017, 12:26 Uhr

 Durch unbekannte Täter wurde in der Nacht von Montag zu Dienstag eine Spendenbox auf dem Gelände des Schweriner Zoos aufgebrochen. Der oder die Täter sind nach ersten Erkenntnissen über den Zaun des Zoogeländes gestiegen und brachen anschließend die Box auf. Entwendet wurde 160 EUR Spendengeld, das für die Löwenanlage vorgesehen war. Durch regelmäßiges Entleeren der Box ist ein noch höherer Stehlschaden ausgeblieben, dennoch schmerzen auch die entwendeten Spendenbeträge und der entstandene Sachschaden an der Box.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen