Schwerin: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Radfahrern

svz.de von
28. September 2017, 21:31 Uhr

Am Mittwochnachmittag kollidierte gegen 14:25 Uhr ein 76-jähriger Radfahrer mit einem 13-jährigen Kind. Nach ersten Erkenntnissen wollte der ältere Herr aus der Gartenanlage "Melkenweg e.V." kommend auf die Straße "Am Wittenburger Tor" fahren und übersah dabei das Kind.

Beide stießen frontal zusammen und stürzten anschließend. Dabei zog sich der 76-Jährige schwere Kopfverletzungen zu und musste ins Klinikum gebracht werden. Der Junge wurde zum Glück nur leicht verletzt, musste sich aber ebenfalls in ärztliche Betreuung begeben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen