zur Navigation springen

Schwerin: Schwerer Auffahrunfall in der Lübecker Straße

vom

svz.de von
erstellt am 12.Okt.2015 | 11:45 Uhr

Heute Morgen kam es um 08.35 Uhr in der Lübecker Straße, Höhe Total-Tankstelle zu einem Auffahrunfall. Hierbei wurden drei Personen verletzt, eine davon schwer. Nach ersten Erkenntnissen hielt ein Taxi an um einen Fahrgast abzusetzen. Dies bemerkte ein dahinter fahrendes Fahrzeug zu spät und fuhr auf. Die Lübecker Straße war bis 10.30 Uhr in Richtung Lankow gesperrt. Der Verkehr wurde über die Büdnerstraße abgeleitet. Beide beteiligten Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Straße musste im Bereich der Unfallstelle gereinigt werden, Betriebsstoffe waren ausgelaufen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen