Schwerin: Raubstraftat nach Discobesuch

svz.de von
12. September 2015, 14:08 Uhr

In der Nacht zum Samstag kam es um 03:00 Uhr auf dem Schweriner Marienplatz zu einer Auseinandersetzung zwischen dem 27-jährigen Geschädigten und vier unbekannten Personen. Der zunächst verbale Streit geriet schnell außer Kontrolle, so dass der Geschädigte mehrfach geschlagen wurde. In der Folge wurde auch die Freundin des Geschädigten angegriffen.

In diesem Zusammenhang nahm einer der Tatverdächtigen die Geldbörse des Geschädigten aus der Handtasche der Frau.Anschließend flüchteten die vier Täter in Richtung Platz der Jugend.

Wer hat die Tat beobachtet? Wer kann Angaben zum Geschehensablauf und/ oder zu den Tätern machen? Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle und auch die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen