zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

25. November 2017 | 10:50 Uhr

Schwerin: Raub eines Smartphones

vom

svz.de von
erstellt am 15.Okt.2017 | 09:50 Uhr

Am 14.10.2017 um ca. 16:20 Uhr wurde ein 18-jähriger Schweriner seines Smartphones beraubt. Der Geschädigte ging auf dem Gehweg der Ernst-Barlach-Straße in Schwerin, als er  von einer unbekannten männlichen Person angesprochen wurde. Diese riss ihm gewaltsam sein Smartphone (IPhone 6) aus der Hand. Anschließend drohte ihm der Täter körperliche Gewalt an und stieg dann in einen blauen VW Golf, welcher durch eine weitere unbekannte männliche Person geführt wurde. Anschließend flüchteten die Täter. Der Tatverdächtige wurde wie folgt beschrieben: ca. 30-40 Jahre, ca. 1,80 m groß, dunkelblonde kurze Haare (leicht gelockt), osteuropäisches Aussehen, sprach akzentfrei Deutsch. Der Fahrer des Golfs hatte eine Glatze.

Zeugen, welche Beobachtungen zum Sachverhalt gemacht haben oder weitere sachdienliche Information mitteilen können, werden gebeten sich beim Polizeihauptrevier Schwerin unter der Telefonnummer 0385 / 51802223 zu melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen