Schwerin: Radfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

von
29. Januar 2016, 19:17 Uhr

Heute ereignete sich gegen 12:40 Uhr in Schwerin ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW Ford und einer Radfahrerin.

Die 78-jährige Frau überquerte im Bereich des Zoos die Crivitzer Chaussee und übersah hierbei das sich nähernde Auto im fließenden Straßenverkehr. Der 60-jährige Autofahrer konnte eine Kollision mit der Radfahrerin trotz Gefahrenbremsung nicht mehr verhindern. Sie stürzte zunächst auf das Fahrzeug und anschließend auf die Fahrbahn.

Hierbei zog sich die Frau schwere Verletzungen zu, die eine stationäre Behandlung in einem Schweriner Krankenhaus erforderlich machte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen