Schwerin: Radfahrer schlägt auf drei Frauen ein

svz.de von
30. Mai 2017, 08:24 Uhr

Ein Radfahrer hat in Schwerin auf drei Frauen eingeschlagen. Der Mann habe am Montag zunächst eine 59-jährige Frau und ein 17-jähriges Mädchen beschimpft und im Gesicht verletzt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Etwa zwei Stunden später fuhr der Mann gegen das Auto einer 27 Jahre alten Fahrerin, beleidigte sie und verletzte sie mit Faustschlägen am Oberkörper und im Gesicht. . Nur durch das beherzte Eingreifen mehrerer Zeugen konnte Weiteres verhindert werden. Die Polizei sucht nun nach dem Mann.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen