Schwerin: Radfahrer auf dem Obotritenring verletzt

von
03. Mai 2018, 14:40 Uhr

Ein 51-jähriger Schweriner nutzte am heutigen Morgen , Höhe Alter Friedhof, die Ausfahrt einer Tankstelle auf dem Obotritenring. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Radfahrer, der in entgegengesetzter Fahrtrichtung fuhr. Der 28-jährige Radler stürzte, verletzte sich leicht und wurde ins Klinikum zur weiteren Behandlung gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen