Schwerin: Post ausgeräumt - Päckchen und Briefe gestohlen

svz.de von
24. März 2014, 17:50 Uhr

Das war dreist: In die Filiale der Deutschen Post  brachen  am  Wochenende unbekannte Täter am Berliner Platz  ein. Entwendet wurden etwa  15 kleine Päckchen sowie zwei Kisten mit Briefen, die im Bereich Grabenstraße, beziehungsweise  Dreescher Markt zugestellt werden sollten. Der Sachschaden wird auf 1000 Euro beziffert. Die Polizei sicherte Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen