zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

12. Dezember 2017 | 03:48 Uhr

Schwerin: Polizist rettet Lebensmüden

vom

svz.de von
erstellt am 19.Okt.2015 | 15:54 Uhr

Am frühen Sonntagmorgen  wollte ein 25-jähriger, alkoholisierter Mann von einer Eisenbahnbrücke springen. Er ließ  sich nicht von seinem Vorhaben abbringen. Als er aber gerade  springen wollte, griff ein Polizist  zu und verhinderte den Selbstmordversuch.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen