Schwerin: Polizei sucht Zeugen nach Unfall

svz.de von
25. Juli 2014, 12:46 Uhr

Am 22.07.2014 ereignete sich gegen 11:45 Uhr, auf Höhe der Mecklenburgstraße 67, ein Unfall zwischen einer Radfahrerin und einem Fußgänger. Der Fußgänger hatte die Absicht, die Fahrbahn zu überqueren und bemerkte die nahende Radfahrerin zu spät. Sowohl der Fußgänger als auch die Radfahrerin versuchten leider erfolglos einen Zusammenstoß zu verhindern, in dessen Folge die Radfahrerin stürzte und sich den rechten Fuß brach. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalles sich unter 0385/51801560 bei der Kriminalpolizei Schwerin zu melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen