Schwerin: Polizei erwischt berauschten Kraftfahrer

von
07. August 2015, 10:15 Uhr

In der vergangenen Nacht wurde ein 37-jähriger Fahrzeugführer auf dem Obotritenring kontrolliert. Sein auffälliges Verhalten bei der Kontrolle ließ den Anfangsverdacht aufkommen, dass der Mann unter Einfluss von Drogen steht. Ein Test erhärtete den Verdacht. Der 37-jährige räumte ein, regelmäßig Drogen zu nehmen. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung fanden die Beamten Utensilien zum Konsumieren von Drogen und geringe Mengen Marihuana. Eine Strafanzeige, eine Ordnungswidrigkeitenanzeige und die erforderliche Blutprobenentnahme waren die Folgen der nächtlichen Ausfahrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen