zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

24. November 2017 | 03:11 Uhr

Schwerin: Minibagger von Baustelle entwendet

vom

svz.de von
erstellt am 14.Aug.2014 | 12:47 Uhr

Ein Schaden von mehreren tausend Euro ist beim Diebstahl eines roten Minibaggers von einer Baustelle in unmittelbarer Nähe eines Autohauses in der Hagenower Straße entstanden. Ein Wachmann wurde gestern gegen 23.25 Uhr aufmerksam, als er das Brummen des Baggers wahrnahm. Da der Wachmann einen Diebstahl vermutete, informierte er umgehend die Polizei. Mit mehreren Einsatzwagen wurde der Nahbereich abgesucht, festgestellt wurde nichts. Es liegt nahe, dass der Bagger im Bereich des Friedhofs verladen und abtransportiert wurde. Bürger, die in der angegebenen Zeit Beobachtungen machen konnten, die möglicherweise in Verbindung mit dem Diebstahl stehen, werden gebeten telefonisch den Kriminaldauerdienst unter 0385-51801560 zu kontaktieren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen