zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

17. August 2017 | 19:30 Uhr

Schwerin: Mehr Motoren gestohlen

vom

In Mecklenburg-Vorpommern werden wieder mehr Bootsmotoren gestohlen – vor allem im Osten des Landes. Darauf hat das Landeskriminalamt in Rampe bei Schwerin gestern  hingewiesen. So seien bis Oktober 223 Bootsmotoren verschwunden.   Auffällig sei, dass seit wenigen Jahren der Haupanteil der gestohlenen Motoren bis 15 PS stark sei, hieß es. Der Gesamtschaden wird auf rund 500 000 Euro geschätzt.

zur Startseite

von
erstellt am 21.Okt.2016 | 15:12 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen