zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

24. November 2017 | 06:56 Uhr

Schwerin: Mehr als 700 Meter Kupferkabel gestohlen

vom

svz.de von
erstellt am 27.Nov.2013 | 11:03 Uhr

Buntmetalldiebe haben von der Baustelle der neuen Schweriner Laufhalle mindestens 700 Meter Kupferkabel gestohlen. Der Neubau soll die abgebrannte alte Sporthalle ersetzen. Entwendet wurden am Wochenende Versorgungs- und Elektrokabel sowie diverse Messingbauteile, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Es entstand ein Schaden von etlichen tausend Euro. Die Kriminalpolizei hat Spuren am Tatort gesichert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen