zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

12. Dezember 2017 | 21:03 Uhr

Schwerin: Mann von Rosenverkäuferin betatscht

vom

svz.de von
erstellt am 10.Jun.2014 | 13:00 Uhr

Ein 26-jähriger Schweriner wollte am Freitagvormittag auf dem Berta-Klingberg-Platz in der dortigen öffentlichen Toilette seine Notdurft verrichten. Vor dem Toilettengebäude standen zu diesem Zeitpunkt zwei südeuropäisch aussehende Rosenverkäuferinnen. Als der Mann seinem "Geschäft" nachgehen wollte, kam eine der Frauen in das Gebäude, machte anzügliche Bemerkungen und betatschte den 26-jährigen unsittlich. Dieser wehrte sich kurz und verließ die Toilette. Er teilte den Frauen mit, dass er die Polizei über diesen Vorfall informieren werde.

Die aufdringliche Frau beschrieb er wie folgt: Brille, 16-20 Jahre, normale Figur, schulterlange schwarze Haare, ca. 160-170 groß, schwarzer Rock mit weißen Blumen, orangefarbenes Top, südeuropäisches Aussehen. Beide Frauen verließen anschließend den Bereich in Richtung Platz der Jugend. Angabe zur Person oder zum Aufenthaltsort nimmt die Kriminalpolizei unter 0385-20702221 entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen