zur Navigation springen

Schwerin: Mann schlägt 91-Jährige in Schwerin nieder

vom

svz.de von
erstellt am 02.Okt.2017 | 18:03 Uhr

Eine 91-jährige Frau ist von einem 39 Jahre alten Radfahrer in Schwerin so stark geschlagen worden, dass sie stürzte und in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die Tat ereignete sich am Samstag auf dem Parkplatz eines Supermarktes, wie die Polizei am Montag mitteilte. Kurz vorher war der 39-Jährige bereits wegen Beleidigung aus dem Geschäft verwiesen worden. Zur gleichen Zeit ging bei der Polizei eine Strafanzeige wegen versuchter Körperverletzung an einem Wachmann, sowie einer Sachbeschädigung in der Innenstadt ein, bei der die Täterbeschreibung genau zu dem 39-Jährigen passte.

Videoaufnahmen des Supermarktes bestätigten, dass es sich um denselben Täter handelte. Der seit vielen Jahren polizeibekannte Mann wurde am Sonntag in einer Obdachlosenunterkunft festgenommen. Das Amtsgericht Schwerin erließ Haftbefehl.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen