Schwerin: Männer stürzen nach Drogenkonsum aus Fenster

svz.de von
14. März 2014, 07:00 Uhr

Nach dem Konsum von Rauschmitteln sind zwei 26 und 32 Jahre alte Männer aus dem Fenster einer Wohnung in Schwerin gefallen. Bei dem Sturz aus dem zweiten Obergeschoss wurden sie am Donnerstagabend schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Vorher hatten sie mit zwei weiteren Männern Drogen genommen. Die Beamten fanden nicht nur verschiedene Rauschmittel, sondern auch Patronen eines Maschinengewehrs in der Wohnung. Die Kripo ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen