Schwerin: Lachgas-und Sauerstoffflaschen gestohlen

svz.de von
11. Dezember 2015, 15:25 Uhr

Unbekannte haben von einem Betriebsgelände im Schweriner Stadtteil Wüstmark mehrere Lachgas- und Sauerstoffflaschen entwendet. Ein Mitarbeiter der Firma habe die Beamten am Donnerstag informiert, teilte ein Sprecher der Polizei am Freitag mit. Mehrere Schlösser und ein Stahlblechschrank wurden aufgebrochen. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf 600 Euro. Lachgas ist ein Narkosemittel, das in geringen Dosen schmerzstillend und in hohen Dosen betäubend wirken kann. Es ist unter anderem bei Jugendlichen als Partydroge sehr beliebt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen