Schwerin: Kripo sucht Hinweisgeber nach begangener Sachbeschädigung

von
19. Juli 2018, 14:40 Uhr

Am 10. Juli wurde die Polizei zu einer Sachbeschädigung auf einer Baustelle der Schule "Am Fernsehturm" gerufen. Ein bisher namentlich unbekannter Hinweisegeber rief die Polizei, nachdem circa 30 Säcke, gefüllt mit Kugelstyropor, aufgerissen auf dem Gelände lagen und der Inhalt sich über die Baustelle verteilte. Hierbei soll eine Gruppe Jugendlicher gesehen worden sein.

Der Schaden wird auf über 700 Euro geschätzt.

Die Kripo bittet den Hinweisgeber, sich im Kriminalkommissariat unter 0385/5180-1220 zu melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen