Schwerin: Kripo such Zeugen nach Raub

svz.de von
13. Oktober 2015, 10:26 Uhr

Bereits am 19.09.15 kam es um 02.00 Uhr zu einem Raub in der Franz-Mehring-Straße, Höhe Paulskirche. Ein angetrunkener Mann wurde von hinten zu Boden geschubst. Anschließend trat der Täter auf den Mann ein und raubte ihm seine Geldbörse. Da der Geschädigte unter Alkoholeinfluss stand, kann er sich nicht an den Täter erinnern. Beim Täter soll sich eine zweite männliche Person befunden haben. Die Person wirkte mit Worten auf den Täter ein, um ihn zum Aufhören zu bewegen. Die geschädigte Person erlitt einen Handgelenksbruch und Prellungen. Auch wenn die Tat bereits drei Wochen zurückliegt, hofft die Kripo auf Hinweisgeber. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter 0385/5180-1560

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen