zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

19. November 2017 | 18:39 Uhr

Schwerin: Kollekte in der Schelfkirche aufgebrochen

vom

svz.de von
erstellt am 06.Mai.2014 | 10:58 Uhr

Die Kriminalpolizei wurde am gestrigen Tag über den Diebstahl von Spenden aus einer Kollekte informiert. Die im Vorraum der Schelfkirche befindliche Truhe wurde gewaltsam geöffnet.

Unbekannte Täter kniffen drei Sicherungsschlösser durch und entwendeten den Spendenbetrag in Höhe von ca. 400 Euro. Die Tat geschah am gestrigen Tag zwischen 13.00 - 14.30 Uhr. Die Schelfkirche ist am Tag nicht verschlossen. Wer kann Hinweise zu verdächtigen Personenbewegungen im genannten Tatzeitraum geben? Informieren Sie bitte den Kriminaldauerdienst Schwerin unter 0385-20702221.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen