Schwerin: Kind von Auto angefahren

svz.de von
16. Mai 2017, 09:32 Uhr

Ein 12-jähriger Junge ist bei eine Autounfall in Schwerin leicht verletzt worden. Wie die Polizie mitteilt, war der Junge in der Johannes-R.-Becher-Straße plötzlich hinter wartenden Fahrzeugen auf die Fahrbahn gelaufen. Trotz Notbremsung schaffte es ein Autofahrer nicht mehr anzuhalten und stieß in mit dem Kind zusammen. Der 12-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in das Schweriner Klinikum gebracht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen