Schwerin: Kind auf Fahrrad durch Auto verletzt

svz.de von
07. April 2016, 14:24 Uhr

Am gestrigen Nachmittag wurde ein Kind bei einem Verkehrsunfall in der Weststadt leicht verletzt. Ein 74-jähriger Autofahrer übersah bei einem Abbiegevorgang in der Sebastian-Bach-Straße einen achtjährigen Jungen auf dem Rad. Das Kind fuhr dem Fahrzeug in die Beifahrertür und stürzte anschließend. Eine RTW-Besatzung brachte den Achtjährigen mit leichten Verletzungen ins Klinikum.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen