zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

22. Oktober 2017 | 01:25 Uhr

Schwerin: Keine Bremsen - Radfahrer kracht in PKW

vom

svz.de von
erstellt am 25.Feb.2015 | 10:25 Uhr

Eine teure Spritztour mit dem Fahrrad ging für einen 26-jährigen in der gestrigen Mittagszeit abrupt zu Ende. Der Mann wollte in der Schelfstadt einem PKW die Vorfahrt gewähren. Dies gelang ihm nicht, da sämtliche Bremsen am Fahrrad fehlten. Er fuhr ungebremst in die Fahrertür des PKW und stürzte. Dabei verletzte sich der Mann leicht. Am PKW der 32-jährigen Fahrzeugführerin wurde die Seitenscheibe zerstört und die Tür eingedellt. Das Fahrrad hatte sich der Mann kurz ausgeborgt, ohne sich von der Verkehrssicherheit zu überzeugen. Die Polizei wird zu diesem Unfall weitere Ermittlungen durchführen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen